hp_1

WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen bei ManuFuture-CH – der Wissens- und Technologietransfer-Plattform für Manufacturing-Themen. Gemeinsam mit innovativen Schweizer KMU treiben wir die Entwicklung von zukunftsfähigen Technologien und deren Umsetzung in und für die Produktion voran. Mehr erfahren ›

hp_2

INNOVATIVE MATERIALS NETWORKING CONFERENCE (SWII 2014)

Die «Swiss Swedish Innovation Initiative», eine bilaterale Initiative zwischen der Schweiz und Schweden, veranstaltet im September die «Innovative Materials Networking Conference». Weiter ›

Intelligente Automation

Intelligente mechatronische Produkte mit Multisensorik- und Multiaktorikfähigkeiten und Präzisionskomponenten ermöglichen die flexible Verkettung von Systemkomponenten unter Anwendung neuster Schnittstellenstandards. «Plug-and-Produce» Komponenten wie sie hauptsächlich aus der IT bekannt sind (Plug-and-Play), minimieren vor allem die Prozessintegrationszeiten. Dazu zählt beispielsweise die auch heute noch aufwendige Integration von Robotern in das Produktionsumfeld. Modellbildung und Simulation helfen dabei, alle produktionsrelevanten Prozesse zu unterstützen, sei es in der Entwicklungsphase oder auch produktionsbegleitend. Die Integration von Produkt, Prozess und Produktion in der Simulation stellt heute einen der Schlüsselfaktoren für eine frühe Optimierung der Produktion unter Berücksichtigung aller wesentlichen Aspekte dar.

  • «Plug & Produce» Prozessmodule, Selbstidentifikation, flexible Verkettung, Schnittstellenstandards, Multisensorik- und Multiaktorik-Produkte
  • Selbstoptimierende Automationsanlagen durch Sensor-Aktor-Integration, Identifikationskonzepte und Regelmechanismen
  • Agentensysteme, selbstkonfigurierende Produktionsanlagen und -prozesse
  • Modularisierung, Skalierung und Lebenszyklusgesichtspunkte
  • Adaptive Produktion
  • Entwicklung neuer Diagnosesysteme mit deutlich verbesserten Funktionseigenschaften, Ferndiagnose, Sicherheit etc.

Beispiele

  • Entwicklung adaptiver Produktionsanlagen
  • Höhere Auslastung durch Flexibilität sowie Wandlungsfähigkeit bei geänderten Anforderungen.
  • Modulare Systeme
  • Kleine, integrierbare Einheiten und skalierbare Systeme
  • Agentensysteme
  • Selbstkonfiguration von Produktionsanlagen je nach Produkt
  • Herstellerunabhängiger Einsatz von Komponenten
  • Mikroproduktionsanlagen

Kontaktieren Sie uns

Beratung

Falls Sie an einer persönlichen Beratung interessiert sind oder Fragen bezüglich Partnervermittlung, Projektabläufe oder Fördermittel haben, kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren einen Termin.

Kontakt

Resource Center

Hier finden Sie Publikationen zu aktuellen Trends in der Schweizer Industrie, wertvolle Tips sowie sämtliche Merkblätter, Antragsformulare und weiterführende Informationen.

Mehr erfahren

Events & Veranstaltungen

Lernen Sie die Welt von ManuFuture-CH kennen. Die zahlreichen von uns organisierten oder unterstützen Veranstaltungen ermöglichen Ihnen einen Einblick in unsere Tätigkeiten.

Mehr erfahren

© ManuFuture-CH, alle Rechte vorbehalten | Impressum